Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Inhouse-Seminare/Workshops der GOODMEN GROUP 

Die Workshops sind eine Veranstaltung der GoodMen Group GmbH & Co. („wir/uns“), Hofmannstr. 7b, 81379 München. Die folgenden AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer an Veranstaltungen und dem Veranstalter. Abweichende AGB des Teilnehmers haben keine Gültigkeit 

1. Zustandekommen eines Workshops

Ein Workshop findet statt, wenn die in den Detailinformationen bekannt gegebene Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Ist dies drei Tage vor dem Termin nicht der Fall, können wir den Workshop absagen. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden zurückerstattet. Weitere Entschädigungen für Folgen der Absage werden nicht gezahlt.  

2. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich per E-Mail oder unter http://www.goodmengroup.de/workshops Die Teilnehmerzahlen für alle Workshops und Seminare sind begrenzt. Die Platzvergabe ergibt sich aus der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Durch eine schriftliche Bestätigung des Auftragnehmers wird die Anmeldung rechtsverbindlich. 

3. Teilnahmegebühr und Zahlungsbedingungen 

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Preise. Über das Teilnahmeentgelt erhält der Anmelder eine Rechnung. Das Entgelt ist mit Rechnungserhalt und ohne Abzug sofort fällig. In der Gebühr inbegriffen sind die Teilnahme am Workshop & Softdrinks. In der Gebühr nicht inbegriffen sind etwaige Reise- und Übernachtungskosten des Teilnehmers sowie die Verpflegung außerhalb der Seminarzeiten.

4. Leistungen 

Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der Workshop-Beschreibung auf der Homepage www.goodmengroup.de bzw. aus den Workshop-Unterlagen.

5. Stornierung durch Teilnehmer 

Die Bereitstellung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit kostenfrei. Eine Stornierung vor Seminarbeginn ist jederzeit möglich. Das Storno muss schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) erfolgen. Eine Stornierung bis 14 Tage vor Seminarbeginn ist kostenlos; ab 7 Tage vor Beginn wird eine Stornogebühr von 50% des Seminarpreises zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer berechnet. Bei Absagen am Tag der Veranstaltung oder danach bleibt die volle Teilnahmegebühr fällig. 

6. Stornierung durch Veranstalter 

Wir behalten uns vor, Workshops bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Vorliegen anderer, von uns nicht zu vertretender Umstände, wie Erkrankung oder sonstiger Ausfall eines Workshop-/Seminarleiters bzw. Referenten, die jeweilige Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, einen anderen Referenten einzusetzen oder die Veranstaltung abzusagen. 

Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl (diese beträgt 50% der max. Teilnehmerzahl pro Workshop/Seminar) ist der Veranstalter berechtigt, die jeweilige Veranstaltung zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall bemüht sich der Auftragnehmer, die Teilnehmer spätestens 14 Kalendertage vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn zu informieren. 

Im Fall der zeitlichen Verlegung können die Teilnehmer zwischen dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung eventuell schon überwiesener Teilnahmegebühren wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Veranstaltung werden bereits überwiesene Teilnahmegebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche (auch Stornogebühren für Reise oder Hotelkosten) bei Änderungen oder Absage eines Strategie-Lounge Workshops bestehen nicht. 

7. Urheberrecht und Datenschutz 

Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung durch die Teilnehmer ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Veranstalters gestattet. Personenbezogene Daten werden im Zusammenhang mit der Teilnahme gespeichert und automatisiert weiterverarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.  

8. Haftung 

Der Auftragnehmer wählt für seine Seminare professionelle und in den jeweiligen Fachbereichen qualifizierte Referenten aus. Für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Seminarinhalte sowie der Seminarunterlagen sowie die Erreichung des jeweils vom Teilnehmer angestrebten Lernziels übernimmt der Veranstalter keine Haftung.  

Sie wünschen sich mehr von uns?

Können Sie haben! 

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein. Wir informieren Sie über aktuelle neue Veranstaltungen und teilen wissenswerte Tipps mit Ihnen.